Praxissemester

Schulpraktikum am MHG


Wollen Sie als Praktikantin oder Praktikant verschiedene Unterrichtsformen erleben und mit Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch kommen, dann bietet Ihnen das Meßkircher Gymnasium günstige Bedingungen. Ein aufgeschlossenes Kollegium mit einer gesunden Altersstruktur und einer noch überschaubaren Größe lässt Sie am Schulalltag teilnehmen und den Unterricht aus der Lehrerperspektive miterleben. Dabei können Sie Unterricht von der Freiarbeit in der Unterstufe bis zur Abitursvorbereitung kennenlernen. Erste eigene Unterrichtsversuche werden auch von den Klassen mit durchschnittlich etwa 25 Schülerinnen und Schülern mitgetragen.

 

Begleitet werden Sie vom Ausbildungslehrer, der Sie - in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrern - in erste didaktische und methodische Fragen einführt. Neben einer kleinen Lehrerbücherei stehen Computer- und Besprechungsräume zur Verfügung. Grundsätzlich ist ein Praktikum in allen Fächern möglich; als Fremdsprachen werden Englisch, Französisch und Latein angeboten.

 

Meßkirch ist mit dem Auto auch von den umliegenden größeren Städten, deren Gymnasien oft bereits durch Referendare stark beansprucht sind, gut zu erreichen.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich direkt an die Ausbildungslehrer, Frau Irene Müller ( mueller-mhg(at)web(dot)de) und Herr Merkle ( merklemhg(at)googlemail(dot)com), oder an die Schulleitung.

 

e-mail: sekretariat(at)gymnasium-messkirch(dot)schule(dot)bwl(dot)de

 

Anmelden: Klicken Sie hier und tragen Sie Meßkirch im Feld Suchbegriff (ganz unten auf der Seite) ein (Die Sicherheitsabfrage beantworten Sie mit ja).